Elektro-Heizstäbe

Elektro-Heizstab für Flanschmontage
Elektroheizstab für Pufferspeicher mit Temperaturregelung und STB Killus-Technik.de
DEW Durchlauferhitzer Edelstahl für Photovoltaik und Heizungen Killus-Technik.de
 
EfectHeater-AC Effekt-Heizer Durchlauferhitzer offene Isolierung Edelstahl für Photovoltaik (PV) und Heizungen Killus-Technik.de
Durchlauferhitzer an Hygienespeicher mit Rücklaufanhebung Killus-Technik.de
 

Durchlauferhitzer an Hygienespeicher mit Rücklaufanhebung Killus-Technik.de
 Durchlauferhitzer können auch ohne Pumpe an einem Speicher betrieben werden, wenn die Installation die Selbstzirkulation durch Schwerkraft begünstigt.

Wir bieten Ihnen für Ihre Pufferspeicher Elektroheizstäbe von 2 kW bis 12 kW Heizleistung.
Geeignet für Heizungswasser wie auch für Trinkwasser.
Unsere Pufferspeicher und Brauchwasserspeicher haben in der Regel alle einen passenden Anschluß für einen Heizstab.
Bei den Brauchwasserspeichern muß allerdings die Abdeckplatte der Revisionsöffnung mit einem Flansch mit Einschraubmuffe 1 1/2" ausgetauscht werden.

Eine Anwendung dieser elektrischen Direktheizung ist bei Luft-Wasser-Wärmepumpen-Heizungen.
Da die Heizleistung der Wärmepumpen bei niedriger Außentemperatur abnimmt, würde eine hundertprozentige Abdeckung des Wärmebedarfs einer Wohnung an den extrem kalten Tagen eine zu starke und damit zu teure Wärmepumpe erfordern.
Üblicherweise wird ein Kompromiß gewählt, indem die Wärmepumpe bis zu einer Außentemperatur von -5° oder -7°C genügend Leistung bringt (der COP sinkt dann oft auf 2 oder darunter) und der restliche Energiebedarf durch den Tauchheizkörper abgedeckt wird. Dieses heiß bivalenter Betrieb, also mit zwei Wärmeerzeugern. Es ist sinnvoll, für die Ansteuerung eine elektronische Steuerung zu verwenden.

Ein weiterer Einsatz von Heizstäben ist sinnvoll für Photovoltaik-Anlagen, wenn speziell in den wärmeren Monaten noch Strom anfällt, der nicht hoch vergütet wird, um dann so Brauchwasser zu erhitzen.
Die einzelnen Heizelemente können zu diesem Zweck von einem Elektriker auch einzeln angeschlossen werden.
Interessant für PV-Anlagen sind speziell auch unsere Durchlauferhitzer und Effekt-Heizer-AC, die extern am Puffer montiert werden (siehe Bild rechts).
Hiermit können Sie Ihren überschüssigen Strom optimal in Form von Wärme speichern.

Unsere Elektro-Heizstäbe haben alle ein Außengewinde (AG) von 1 1/2“ für die Montage.
(Achtung: Bei Verwendung eines Werkzeugs nicht mit zu viel Kaft (Drehmoment) anziehen! Fast alle Modelle haben ein Kunststoffgewinde!)

Außerdem haben die meisten Heizstäbe ein manuell einstellbares Thermostat und einen integrierten Temperaturbegrenzer.
Die Temperatur ist Standardmäßig von 30°C bis 85°C einstellbar.
Die Schalthysterese der eingebauten elektromechanischen Temperaturregler kann dabei aber bis 20 K betragen.
Der eingebaute Sicherheitstemperaturbegrenzer ist fest auf 110°C eingestellt.

Auf Wunsch können wir Ihnen für die meisten Heizstäbe und Durchlauferhitzer auch 2 weitere Temperaturbereiche anbieten:

  • RB3: Regelbereich 25°C (±5) bis 70°C (±3), Begrenzer 98°C (-9)
  • RB2: Regelbereich 35°C (±5) bis 96°C (±3), Begrenzer 120°C (-9)

Die Typen bis 3 kW werden mit 230 V betrieben und ab 4,5 kW mit 400 V.

Artikel Nr Einbau-
länge
Gewicht Anschluß-
spannung
Leistung
ELH.2000 310 mm 0,69 kg 230 V 2 kW
ELH.3000 380 mm 1,04 kg 230 V 3 kW
ELH.4500 460 mm 1,12 kg 400 V 4,5 kW
ELH.6000 610 mm 1,20 kg 400 V 6 kW
ELH.8000 710 mm 1,38 kg 400 V 8 kW
ELH.12000 690 mm 1,70 kg 400 V 12 kW

2 Jahre Werksgarantie auf alle Heizstäbe.

Schutzart: IP 54

Achtung: Nie ohne Wasser einschalten!

Datenblatt zum Download als PDF.

Zeige 25 bis 27 (von insgesamt 27 Artikeln)